AUFGABEN UND ZIELE

DEN TIERSCHUTZ FÖRDERN! TIERRECHTE FORDERN!

Verantwortungsvoller Tierschutz und der Einsatz für Tierrechte ist eine umfangreiche Aufgabe.

 

Um hier wirklich aktiv Fortschritte zu erzielen, haben wir ein breit gefächertes Spektrum an Aufgaben und Zielen, denen wir uns seit Jahren mit stetigem Erfolg widmen.

Silke Ruthenberg in ihrem Element   Ob Schächten oder Schlachten – Fleisch ist Mord!   TNZ Moderator Andreas Zemke im Interview mit animal-peace Pferdefrau Nicola Welp

Wir stellen hier einige wichtige Eckpfeiler unserer täglichen Arbeit vor.

.

.

.

.

Aktive Öffentlichkeitsarbeit

„Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei…” beginnt Reinhold Kassen, Leiter von AP Tierhof, lässig die erste Aktion bei Neueröffnung einer Wurstwelten-Filiale. „…Die Wurst ist das Ende des Lebens und der Vernunft.”   

Der politische und gesellschaftliche Arbeitsbereich ist ein wichtiger Faktor, um in Zukunft Tierleid zu verhindern.

  Lieber nackt als Pelze tragen !   war mit abstand die erfolreichste animal-peace kampagne

Eine starke und überzeugende Lobby für die Tiere darzustellen ist Zielsetzung der animal-peace Medienkoordination.

Tierversuche Lufthansa Schutzlos der Gaffgier ausgeliefert! Silke Rutenberg und Reinhold Kassen für Menschenaffe Porgy in München 1996 Wiesn Meatout

Mit spektakulären Aktionen, schonungslosen Berichten und enger Zusammenarbeit mit Medienvertretern zeigen wir das Leiden der Tiere.

Pelztierzüchter bedroht Kamerateam undTierschützer  Offener Brief an Norbert Zajac  War mir eine Ehre...

animal-peace Medienkoordination

animal-peace Mediathek

welpen-discount.info

.

.

.

.

Effektive Hilfe für Tierschutzprojekte

  noch einmal zurück schauen...  D-Tango ))

Wir unterstützen aktive Tierschutzhöfe und ähnliche vereinsorganisierte Einrichtungen zum Schutz notleidender Tiere.

    Reinhold Kassen mit Helga Hedrich und Bär Balu.

Auch der vereinseigene Tierschutzhof, welcher in Zusammenarbeit mit der Pferdehilfe Sonnenhof geführt wird, dient der schnellen Hilfe für Tiere ebenso wie er einen Modelhof darstellt, welcher Tierrechtsgrundsätze mit aktivem Tierschutz verbindet.

animal-peace Duisburg  

Dort bieten wir schnelle, direkte Hilfe an und setzen mit der animal-peace Medienkoordination auf die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen.

Den Menschen das Wohnzimmer, den Waschbären die Wildness!   

TIERHOF-PROJEKT

.

.

.

.

Das Magazin ResQ als Sprachrohr

Intensive Aufklärung, aktuelle Informationen rund um die Tierrechtsarbeit und den aktiven Tierschutz gehören für uns nicht an den Rand einer Gesellschaft, sondern ins Zentrum des gesellschaftlichen Bewusstseins.

ResQ     Neuer Anstrich, noch mehr Information, interessante Themen, aktuelle Brennpunkte und jede Menge tierische Berichte !   

Mit neuem Anstrich, noch mehr Informationen und vereinsübergreifender Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern.

PUBLIKATIONEN

.

.

.

.

Das TNZ – die TV-Sendung des Tierechtsbund.aktiv

      Zirkus Max Renz reagiert auf Protest

wird von animal-peace Tierhof unterstützt. „Wir freuen uns darauf mit gemeinsamen Tierschutzaktionen, noch mehr aktueller Berichterstattung und effektiver Zusammenarbeit den weiteren Ausbau des TV-Magazins TNZ tatkräftig mitzugestalten.“ kommentiert Reinhold Kassen,

   Leid und Tod im Zirkus Renz  

„Mediale Plattformen wie diese sind äusserst wichtig, denn sie zeigen dem Zuschauer direkt und ohne Umwege, wo Probleme und Missstände auftauchen und wie man selbst Teil der Lösung werden kann.

Nicola Welp von animal-peace Tierhof   Kopernikus Gymnasium   Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit

Tierschutzarbeit geht uns alle an und sollte kein Randbereich der Gesellschaft bleiben.“

   Während der drei Stunden, für die die Mini-Demo angemeldet ist, haben Polizisten ein wachsames Auge auf die Situation diesseits und jenseits der Farmgrenzen. Einen Grund, die Aktion oder die Masken mit Blick auf das Vermummungsverbot zu untersagen, haben die Beamten nicht. „Es dient der Meinungsbildung“, fasst es Polizeihauptkommissar Andreas Röhring zusammen.    Tierschutzpreis-Pelz

TNZ.TV. – MAGAZIN

.

.

.

.

Thomas Schwarz

ist mit seinem eigens gegründeten Tierschutzverlag als aktiver Teil von animal-peace Tierhof auch Herausgeber des ersten vereinseigenen Buches „Endstation Tierhof“.

Tierschutz im Unterricht   

Über die Zusammenarbeit mit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen verbindet der Pädagoge die Verlegung des Buches mit seiner heutigen Leitung des vereinseigenen Tierschutzlehrer-Projektes (2010 / 2011ausgezeichnet als offizielles UN-Dekade-Projekt).

Animal Peace auf der Veggie- World in Wiesbaden

Buchvorstellung: ENDSTATION TIERHOF

.

.

.

Der Bildungsauftrag im Jugendbereich

Endstation Tierhof       

Henner Müller, der Autor des ersten vereinseigenen Jugendromans ist im Berufsleben Diplompädagoge, lebt seit seiner Jugend vegetarisch und ist bis heute aktiv im Tierschutz tätig.

Nicola Welp von animal-peace Tierhof   Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit   Wir erarbeiten den Tierschutzunterricht seit 1994

Lange Jahre war er als Aktionsmitglied von Animal Peace e.V. in Deutschland unterwegs und hat viele seiner Eindrücke der Tierrechtsarbeit in diese Erzählung einfliessen lassen.

„Endstation Tierhof“

Es gelang ihm spielend, die pädagogischen Elemente des Buches mit der vereinseigenen Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden.

Die Geschichte der Geschichte… wie das Buch entstand !

Buchvorstellung: ENDSTATION TIERHOF

animal-peace auf der Veggie World in Düsseldorf

.

.

.

Das Tierschutzlehrer-Projekt Das Team akademisch ausgebildeter Tierschutzlehrer unter der Leitung des Diplompädagogen Thomas Schwarz bindet Tierschutzthemen in den „normalen“ Schulunterricht ein. Die Tierschutzlehrer/innen haben sich an der Universität Duisburg-Essen über eine aktive Teilnahme am Seminar „Konzepte der Werteerziehung: Tierschutz in Erziehung, Schule und Unterricht“ von Dipl. Päd. Thomas Schwarz an der Fakultät für Bildungswissenschaften qualifiziert. Ihr ehrenamtliches Engagement an Schulen, über das sie zusätzliche fachliche, soziale und methodische Kompetenzen erlangt haben dient der Jugendbildung in allen Bereichen rund um den Tier- und Artenschutz. Für diese wichtige Arbeit haben sie vom Land Nordrhein-Westfalen ein offizielles Zertifikat erhalten. Das von animal-peace Tierhof getragene und geleitete Projekt erhielt 2009 eine Auszeichnung als offizielles UN-Dekade-Projekt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Diese Auszeichnung erhalten Aktionen, die die Anliegen der UN-Dekade vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.

.

„Viele Erwachsene hören mit dem Anfangen viel zu früh auf.“
(Ernst Ferstl, österreichischer Lehrer & Dichter)

.

Auszeichnung als “Offizielles UN-Dekade-Projekt Bildung für nachhaltige Entwicklung 2010/11

Mit animal-peace im dm-drogerie Markt…

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit

Projektablauf und Ausstellungsergebnis öffnen neue Wege

.

.

Ihre Mithilfe ist wichtig für den kontinuierlichen Erfolg unserer Arbeit.
Ob als Förderer, Spender oder mit aktiver Mitgliedschaft…
jede Hilfe ist uns herzlich willkommen und wird gebraucht.
Informieren Sie sich bei uns über die vielen Möglichkeiten Ihrer Mithilfe.

.

Werden auch Sie Teil der Tierrechtsarbeit.

Werden auch Sie Teil von animal-peace Tierhof.

,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: