ANIMAL PEACE DELFINARIEN

Flippern bis zum Tod

Delfinarien – ein Mordsvergnügen

Delfinarien Schweiz
ANIMAL PEACE Schweiz

Hat es sich bald endlich ausgeflippert?


Wir haben über die Jahre viele Artikel über Delfinarien und ihre tierverachtende Praxis von Show & Tierhaltung geschrieben, waren jahrelang vor Ort und haben zig Demonstrationen geleitet oder begleitet. ANIMAL PEACE ist als Gegner der Delfinhaltung eine Institution und stand bereits vor 20 Jahren vor den Toren der systematischen Delfinfolter in Betonbecken.

Delfinarien Schweiz 001_2

ANIMAL PEACE Schweiz

Die Vergewaltigung mit Applaus, eine immer noch lebende Maschinerie – aber eine sehr angekratzte. Zeichnen sich in den letzten Jahren doch Erfolge für ab. Immer mehr Todesbecken müssen schliessen, immer mehr potentielle Besucher kehren dem zweifelhaften Vergnügen einer Delfin-Show aus ethischen Beweggründen den Rücken, immer mehr Organisationen arbeiten gemeinsam gegen dieses Geschäft mit dem Tod und mittlerweile ist das Thema auch in der Politik angekommen.

 

Der Duisburger Zoo ist für animal-peace Tierhof ein alter Bekannter. „Wir kämpfen hier gegen die Knasthaltung von Wildtieren, u.a. von Delfinen, mit AP seit mehr als 20 Jahren. Man könnte sagen, der Duisburger Zoo ist ein alter Gegner, dem wir uns regelmäßig widmen.“ beschreibt Reinhold Kassen seine jahrelange Wiederkehr zum Duisburger Zoo. „Hinsichtlich des Delfinariums werden wir se lbstverständlich immer wieder kommen – bis auch dieses Folterbecken endlich der Vergangenheit angehört. Die heute von Tierschützern angemeldete Mahnwache zu unterstützen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. In manchen Ländern der EU sind Delfinarien bereits verboten. Das ist das Ziel – und mit weniger können wir uns nicht zufrieden geben “

Kommentare

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: