ANIMAL PEACE – ZIRKUS

Tiere im Zirkus – Sklaven der Manege

Tiere leben im Zirkus auf einem lebenslangen Tiertransport. Ein artgerechtes Leben ist hier nicht möglich. Wir sind für  einen Zirkus von Menschen für Menschen und ganz ohne Tiere. Denn Tiere sind keine Sklaven für unsere Unterhaltung. Zirkus ist und bleibt Vergewaltigung mit Applaus.

1993 Zirkus Krone in München -„Stars in der Manege“

.

.

A K T U E L L

.

ZIRKUS-KAMPAGNE

Zirkus Universal Renz – Mahnwache Die Eulen

.

Ruhnachrichten

Tierschützer protestieren vor Circus Probst

.

WAZ/NRZ

Protest wegen Tierhaltung – Vor dem Zirkus Probst

.

Kein Fair Play im Zirkus..

.

Zirkus Renz – Mahnwache in Dinslaken

.

Der Westen

Zirkus Max Renz reagiert auf Protest

.

 

ZIRKUS – RONCALLI

.

ANIMAL PEACE Kampagne

TIERE IM ZIRKUS – SKLAVEN DER MANEGE

Der hierzulande geächtete Stierkampf und die Elefantendressur im Zirkus haben viel mehr gemeinsam als das sie etwas voneinander trennt. Grausame Tradition, Verachtung, Quälerei und Unterjochung eines Tieres in der Manege – der Unterschied liegt nur in der Dauer des Sterbens.  

Franz Althoff

                                   

.

   

.

.

Zirkustiere

Bären stampfen im Takt,
ein Löwe durchspringt brennende Reifen,
ein gelbgeschürzter Affe fährt Rad,
eine Peitsche knallt, Melodien ergreifen,
die Peitsche schaukelt den Blick der Tiere,
der Jumbokopf balanciert die Karaffe,
die Hunde, maßvoll im Schritt, quadrillieren.
Ich schäme mich sehr, ich – Menschenaffe.
Ein schlechtes Vergnügen war dieser Tag:
Mit Applaus wurde nicht gespart,
wenn die Hand, verlängert um den Peitschenschlag,
in den Sand der Manege scharfe Schatten warf.
Wislawa Szymborska

.

.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: