Monatsarchiv: März 2020

WILLKOMMEN BEI HOFE VON LION XIV

Ein Tierrecht für alle!

Hoch lebe der König !

„Wir müssen alle wissen, wo wir stehen.
Wir sind Diener der Tiere. Nichts weniger.
Welche eine Ehre!“ 
Silke Ruthenberg

Über die Gefühle und Gedanken der Tiere – VEGANMANIA

Das Fundament für ein neues Wir-Gefühl.

Wer bist Du?

Über ein Jahrhundert hinweg wurde uns von der Wissenschaft die Vorstellung von Tieren als Reiz-Reaktions-Automaten vermittelt, die unbewusst, instinktgesteuert und ihren Trieben unterworfen durchs Leben laufen, fliegen, schwimmen.

Nur ist dies alles einfach nicht wahr. Die moderne Verhaltensforschung hat in wenigen Jahren mit einer Flut an Erkenntnissen über das seelische und geistige Innenleben der anderen Tiere aufgedeckt, dass die sorgfältig konstruierte Grenze zwischen Menschen und allen anderen Tierarten ein Hirngespinst ist. Von der Muschel bis zum Menschenaffen verbindet uns alle eine gemeinsame Struktur, die uns durch das Leben leitet: die der Gefühle und Gedanken.

Dieses Buch bringt auf der Basis von über 350 Anekdoten und wissenschaftlichen Untersuchungen dafür eine Fülle an Belegen: Ameisen können zählen, Krabben berechnen Wege und Guppy kann lesen. Hühner führen inhaltliche Gespräche, Mäuse empfinden Mitleid und der Rhesusaffenmann schaut sich gerne Pin-ups an. Wir begegnen Seelenverwandten, in denen wir uns selbst wiedererkennen können. Das Fundament für ein neues Wir-Gefühl.

Ruthenberg, Silke
Wer bist Du?
Über die Gefühle und Gedanken der Tiere

ISBN: 9783752858426
E-Book ISBN: 9783752819762

Lieferbar seit: 14.05.2018
Gesamtseitenzahl: 388
Zahlreiche Abbildungen
Format: 17 cm x 22 cm
Paperback
EURO 14,95

Über die Gefühle und Gedanken der Tiere

CORONA Wahnsinn

Hausarrest und Isolation – nun endlich auch für Nacktaffen.

Das ist nur GERECHT.

Und nun stell Dir vor, Dein Haus brennt und vor der Tür stehen Bewaffnete, bereit, Dich zu erschießen, wenn Du rauskommst. Realität für 50+ Personen in der Neujahrsnacht 2020. Auch das WÄRE gerecht.

#AUSGANGSSPERRE

.

Endlich eine Armlänge gegen Fleischantänzer durchgesetzt.🤣😷😂

.

Das sind keine Empfehlungen, sondern Regeln.
Wir sind entschlossen, dieser Seuche gemeinsam zu begegnen. Es ist ernst.

.

.

Zu gegebenem Anlaß –
Auch so funktioniert Gerechtigkeit.
Die Muster der Macht sind stets die gleichen.
Und wer nicht sehen will, mag hören…

https://www.youtube.com/watch?v=UNqsKW9KrMc

.

.

.

.

.

Fake animal news abounds on social media as coronavirus upends life

„NG verbreitet Fakenews aus dem Grund, weil die eigentliche Botschaft, die hinter den Bildern steht, die Wahrheit ist. Wenn die Nacktaffen sich verpissen kommen die Andertiere und übernehmen das Land. Es geht hierbei um eine politische Botschaft und keinen Romantizismus. Und wir dienen den Tieren und keinen kleingeistigen Wahrheitsvorstellungen.“

Silke Ruthenberg

Schließt Euch Taubenhilfen an

Seid wachsam, aber habt keine Angst, das Richtige zu tun

Schließt Euch Taubenhilfen an, organisiert Akte der Solidarität

Tauben überleben, weil sie in den Städten, ihrer Heimat, versehentlich gefüttert werden – mit herunterfallenden Speiseresten. Jetzt in diesen Zeiten, in denen die Quelle versiegt, weil Restaurants geschlossen sind und die Menschen zum Hausarrest verurteilt sind, droht ihnen der Hungertod.

Foto – MAX & Walter

BITTE! Schaut nicht auf die Mächtigen, denn was diese tun und lassen, darauf haben wir erstmal keinen Einfluß, schon gar nicht dadurch, dass wir sie anstarren. Aber wir haben Macht. Die Macht der Solidarität.

BITTE füttert die Tauben. Seid wachsam, aber habt keine Angst, das Richtige zu tun. Schließt Euch Taubenhilfen an, organisiert Akte der Solidarität. Startet in den sozialen Netzwerken Aufrufe. Werdet aktiv.
Hier geht es für so viele um ihr nacktes Leben und das ist eine Sache von Tagen und Stunden. Jeder Aufschub kostet Leben.

In besonderen Fällen geben wir auch Rechtshilfe.

TEILEN erwünscht. Text und Bild sind – gebunden an diesen Zweck – ausdrücklich zur freien Verfügung.

Hier könnt ihr die Kampagnen-Fotos in verschiedenen Sprachen herunter laden.
Silke Ruthenberg

Täubchen, mein Täubchen…. 25 Jahre sind vergangenseit Veröffentlichung dieses Textes im ANIMAL PEACE Magazin, geschrieben in Liebe zu den Tauben und im Schmerz über ihre Verfolgung. Und nichts hat sich in der Jahren verändert

Den Kampf um das Friedenssymbol sollten wir gewinnen, für die Tiere geht es um alles.

Tierische Helden in der Krise ❤️

CORONA KRISE

Manche der 😷 Helfer sind mit ihren Kräften wirklich am Ende, aber wir sind sehr dankbar. Hey, einmal schaffst du noch, komm schon.

Lasst die Tiere jetzt nicht im Stich, haltet zusammen!