Body-Snatching in Darmstadt

Essen Sie keine Schweine und halten sie Abstand zu toten Schweinen. Wir haben nichts unter Kontrolle

Body-Snatching in Darmstadt

Unbekannte Schweine haben die Leichname ihrer Brüder und Schwestern aus einem Leichenschauhaus gestohlen. Am Tatort wurde der Pass einer Sau aus Schweinfurt gefunden. Mittlerweile ist auch ein Bekennerschreiben des ANIMALSTATE eingegangen. Darin heißt es: unsere Maßnahme verhindert die würdelose Bestattung unserer Brüder und Schwestern im Nacktaffengedärm. Die restlichen Leichname, die wir nicht mitnehmen konnten, sind präpariert. Erstickt daran!“ Die Polizei hält das Bekennerschreiben für echt und fordert die Bevölkerung zur Zurückhaltung auf: „Essen Sie keine Schweine und halten Sie Abstand zu toten Schweinen. Wir haben nichts unter Kontrolle.“
.
15826545_1371054779612809_5171454993105459334_n

hessenschau facebook

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: