RÜSSELHEIM E.V. – mit unserer Hilfe schonmal am Ziel angekommen …

… lässt es wieder krachen und wir empfinden wahre Freude und tiefe Verbundenheit mit Doris Rauh und Ihren Leuten

Es ist wieder ein Wunder geschehen!

Doris RauhDie im Oktober gestartete Rettungsaktion für 216 Knirpsschweinchen wurde zur größten Rettungsaktion für Schweine in der Geschichte unseres Landes. Bis jetzt konnten in dieser kurzer Zeit 190 Glücksschweine vor der Vernichtung gerettet werden durch Zahlung des Lösegeldes und dadurch, dass so viele Mens chen bereit waren, ein Schweinchen als Patenkind zu übernehmen.

Wir hatten es nicht zu hoffen gewagt!

 


 

DSCN0074Aber noch schwebt über 25 Schweinchen das Damoklesschwert des Schlachthofs, nachdem der ursprünglich anberaumte Termin für die Hinrichtung am 10.12. nun verschoben wurde auf den 20.12. Bitte helft mit, auch die letzten noch zu retten. Für die Ferkelpersönlichkeiten und für die politische Botschaft, die von dieser Rettungsaktion ausgeht. unsere Schweinchen werden mit uns einstehen für das Lebensrecht aller Tiere dieser Welt.

Tiefer kann man die Gleichgültigen nicht beschämen und dem armseligen Hohngelächter der Täterwelt etwas entgegensetzen, das seine Niedrigkeit entlarvt. SR

10294360_770705219641916_9019334348927271763_n

Hier geht es zu den ungesicherten Schweinekindern

 

RÜSSELHEIM E.V. – Das Schweine Projekt

150 tiefbewegte Tierrechtler die sich entschuldigen …

Stellungnahme von animal-peace Tierhof zur Schweinerettung Rüsselheim

Kurze Verschnaufpause für animal-peace Tierhof und Rüsselheim e.V.

Vom Mastschwein zum Glücksschwein

Schweineparadies – Auf Messers Schneide…

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: