Monatsarchiv: Mai 2010

Herzblut für Katzen – die Blutspenderkatzen im TV

    Herzblut für Katzen im Fernsehen

Heute war die Ausstrahlung des ersten Fernsehbeitrags über die Arbeit von Herzblut für Katzen. Claudia Karstedt und Thomas Worm haben das Schicksal von Notfellchen Kuschel in der Tierklinik Berlin mit der Kamera begleitet. Entstanden ist ein gut 7 minütiger Beitrag, der unsere Arbeit und die großen Emotionen rund ums Thema Blutspenden bei Katzen sehr gut widerspiegelt.

Der komplette Beitrag ist online beim rbb abrufbar: http://www.rbb-online.de/zibb/archiv/zibb_vom_20_05_2010/die_tierklinik.html 

 
 
„Händeringend sucht der behandelnde Arzt ein geeignetes Spendertier für Kuschel.
Doch zunächst sieht es nicht gut aus – keines der Spendertiere kommt in Frage.
Schließlich findet sich doch noch eine gesunde Katze, die die gleiche Blutgruppe hat.
Kater Kuschel ist gerettet!“
 
Der Schlußsatz war: „Wenn auch Ihre Katze eine Retter-Katze werden soll, dann registrieren sie sich bei Herzblut für Katzen – der Blutspenderkatzen-Datei!“

Besser können wir es auch nicht sagen! Nur wenn sich möglichst viele Katzenhalter bei uns registrieren, können wir schnell und effektiv unseren Schützlingen helfen.

 

 

 
Der Schlußsatz war: „Wenn auch Ihre Katze eine Retter-Katze werden soll, dann registrieren sie sich bei Herzblut für Katzen – der Blutspenderkatzen-Datei!“

Besser können wir es auch nicht sagen! Nur wenn sich möglichst viele Katzenhalter bei uns registrieren, können wir schnell und effektiv unseren Schützlingen helfen.

 
Macht mit, rettet Katzenleben!

 

 

 

http://www.herzblut-fuer-katzen.net